ST-1772

Regional Manager (m/w) Gene Therapy

KategorieVertrieb
Unternehmenweltweit tätiges und forschendes biopharmazeutisches Unternehmen, spezialisiert auf Gentherapien im Bereich seltener Erkrankungen
GebietNord-Ost Deutschland
Bundesland
IndikationOrphan Diseases
zur Betreuung vonneuropädiatrischen Zentren in Ihrer Region
Berufserfahrungmehrere Jahre Erfahrung im Bereich Key Account Management
LevelSenior
AufgabeIn Ihrer Funktion als Account Manager (m/w) sind Sie der Hauptansprechpartner und Projektverantwortliche für alle Aspekte, welche die Etablierung, Unterstützung sowie Vermarktung einer neuartigen Gentherapieform bei Kunden in der von Ihnen betreuten Region betreffen. Sie sind verantwortlich für den Auf- und Ausbau von nachhaltigen und belastbaren Beziehungen zu relevanten Meinungsbildnern, Stakeholdern und Patientenorga-nisationen sowie die Beantwortung von Fragestellungen durch relevante Informationen und Fachwissen. In Ihrer Funktion als Experte im Bereich von Gentherapien organisieren Sie regelmäßig stattfindende Treffen in den Behandlungszentren, Sie informieren über neueste Behandlungsmethoden sowie Therapieansätze und stellen sicher, dass Fragen ad hoc beantwortet werden können. Sie unterstützen gezielt das Market Access Team sowie die Geschäftsführung in Fragen zu Kostenerstattungen und Verhandlungen bei Ihren Kunden. Weiterhin unterstützen Sie aktiv die Behandlungszentren beim Auf- und Ausbau ihres Empfehlungsnetzes. Sie implementieren und verwalten die operativen Geschäfts- und Kontenpläne innerhalb genehmigter Budgets als Ableitung der Gesamtstrategie in Übereinstimmung mit den internationalen Richtlinien. Sie erkennen frühzei-tig Trends, verfügen über ein gutes Gespür für Veränderungen im Markt und geben Rückmeldung zu neuen Marktchancen. Darüber hinaus nehmen Sie an Meetings und Schulungen teil, um Ihren wissenschaftlichen Kenntnisstand und Ihr Know-How zu den geforderten SOP‘s ständig zu erweitern.
FähigkeitenFür diese Position qualifizieren Sie sich mit einem naturwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Ab-schluss in Medizin, Biologie, Chemie oder Pharmazie sowie Berufserfahrung von mindestens 7 Jahren im wis-senschaftlichen Außendienst als Key Account Manager. Kenntnisse im Indikationsgebiet Orphan Diseases sind Voraussetzung, erste Erfahrung im Bereich von neuropädiatrischen Erkrankungen ein zusätzlicher Vorteil. Ein gutes Verständnis von Krankenhausorganisationen, deren Finanzstrukturen, Patientenströme, sowie der Be-stell- und Erstattungsprozesse in der stationären sowie ambulanten Versorgung sind von entscheidender Bedeutung für diese Pioniertätigkeit. Erfahrung in der Neueinführung von hochpreisigen, neuartigen Therapie-formen im Indikationsgebiet der seltenen Erkrankungen ist ebenso erforderlich wie Fachwissen zu Fragestel-lungen innerhalb der Medizin, Market Access oder im Marketing. Sie besitzen die Fähigkeit, in komplexen Netzwerken effektiv zu agieren und vertrauensvolle Beziehungen zu allen relevanten Interessengruppen auf-zubauen. Darüber hinaus sind Sie gewohnt, autonom und mit einem guten Zeitmanagement effizient zu arbei-ten. Ferner besitzen Sie die notwendige Hands-on Mentalität sowie Leidenschaft für diese herausfordernde und wichtige Aufgabe. Gute Englischkenntnisse in Wort- und Schrift sowie die Bereitschaft, vom Home-Office ein großes Gebiet mit entsprechender Reisetätigkeit zu betreuen, runden Ihr exzellentes Profil ab.
Beginn
Besonderes

Auf Ihre Initiativbewerbung freut sich

NiK Personalberatung e.K.

Philip Bantel

Telefon:+(49)731 15 900 18
Telefax:+(49)731 15 900 15
E-Mail:pb@nik-personal.de
Jetzt bewerben
NiK bei Xing NiK bei Twitter NiK bei Linkedin