ST-1729

Key Account Manager (m/w) Rare Diseases

KategorieVertrieb
Unternehmeninternationales, expandierendes sowie weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen, welches sich insbesondere auf die Behandlung seltener Erkrankungen fokussiert hat
GebietTrier, Ludwigshafen, Würzburg, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
BundeslandBaden-Württemberg
IndikationOrphan Disease, Neurologie
zur Betreuung vonMeinungsbildnern, Neuropädiatern, Physiotherapeuten sowie Patientenorganisationen
Berufserfahrungmindestens 5-jährige Erfahrung im wissenschaftlichen Spezialaußendienst in der pharmazeutischen Industrie
LevelProfessional
AufgabeAls Key Account Manager (m/w) tragen Sie Verantwortung für die Implementierung und Durchführung eines „Disease Awareness“-Programmes in einem zugewiesenen Gebiet, um auf das Krankheitsbild einer seltenen Erkrankung und deren Symptome aufmerksam zu machen. Dabei arbeiten Sie in engem Austausch mit Ihren Kollegen aus den Bereichen Marketing, Market Access und Medical Affairs und gewährleisten somit eine korrekte Kommunikation von medizinischen und wissenschaftlichen Informationen sowie eine fachlich fundierte Beantwortung der Anfragen von Ärzten und Key Opinion Leadern. Sie identifizieren wichtige Behandlungszentren und ordnen Fachzentren und medizinische Experten Ihrem Gebiet zu. Daten zu nicht identifizierbaren Symptomen und andere wichtige Erkenntnisse, um das Krankheitsbild noch besser verstehen zu können, werden von Ihnen aufgenommen und entsprechend weitergegeben. Über Ihre gesamten Aktivitäten im Gebiet erstatten Sie Ihrem Vorgesetzten ausführlich und regelmäßig Bericht. In dieser wissenschaftlich ausgerichteten Funktion, bilden Sie sich kontinuierlich im klinischen, technischen und wissenschaftlichen Bereich weiter und werden somit zum Experten in diesem Krankheitsbild. Ärzte und KOLs schulen Sie zur Diagnostik dieser Krankheit und erzielen somit eine erfolgreiche Diagnose und entsprechende Untersuchung einer Patientenpopulation.
FähigkeitenFür diese Position qualifizieren Sie sich durch ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches und/oder betriebswirtschaftliches Studium. Des Weiteren verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung im pharmazeutischen Außendienst - idealerweise konnten Sie hier bereits Erfahrungen in den Bereichen Orphan bzw. Ultra-Orphan Diseases sammeln. Zu Ihren persönlichen Kernkompetenzen zählen neben Kommunikationsstärke, eine ausgeprägte Verkaufskompetenz sowie einem Pioniergeist ebenfalls die Freude am ergebnis- und lösungsorientierten Arbeiten sowie ein hoher Grad an Selbstorganisation. Aufgrund Ihrer schnellen Auffassungsgabe, hohem Motivationsvermögen und Ihrem überdurchschnittlichen Engagement arbeiten Sie sehr effizient und erkennen schnell und zuverlässig die Bedürfnisse des Kunden und wissen auf diese entsprechend einzugehen. Als Teamplayer sind Sie rasch dazu in der Lage sich schnell in die bestehenden Strukturen zu integrieren und überzeugen zudem durch Ihre enorme Belastbarkeit. Ihr souveränes und fachlich sehr versiertes Auftreten ermöglich es Ihnen rasch solide, tragfähige Beziehungen zu Ihren Ansprechpartnern auf- und auszubauen. Ihr exzellentes Profil runden Sie durch sehr gute Englischkenntnisse sowie einem routinierten Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen ab. Freude am Reisen sowie die Bereitschaft sich weiterzubilden werden ebenfalls vorausgesetzt
BeginnAsap
Besonderes

Auf Ihre Initiativbewerbung freut sich

NiK Personalberatung e.K.

Volker Geiße

Telefon:+(49)731 15 900 11
Telefax:+(49)731 15 900 15
E-Mail:vg@nik-personal.de
Jetzt bewerben
NiK bei Xing NiK bei Twitter NiK bei Linkedin