ST-1587

Clinical Research Associate (m/w)

KategorieMedizin
Unternehmenaufstrebendes, internationales biopharmazeutisches Unternehmen, welches sich auf die Erforschung und Entwicklung von Präparaten zur Therapie seltener Krankheiten vor allem aus der Hämatologie/ Onkologie spezialisiert hat
GebietMünchen
BundeslandBayern
IndikationOnkologie
zur Betreuung vonklinische Studien
Berufserfahrungmindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Biotech- oder Pharmaindustrie, bzw. in einer CRO
LevelJunior
AufgabeAls Clinical Research Associate (m/w) besteht Ihr Tätigkeitsschwerpunkt in der Begleitung klinischer Studien unseres Kunden - insbesondere die Standortauswahl, Initiation, das Monitoring vor Ort, die Evaluation, sowie die erforderlichen Abschlussaktivitäten gehören in Ihren Verantwortungsbereich. SIe berichten an den Trial Operations Manager und stellen sicher, dass die klinische Studie dem genehmigten Protokoll, den Compliance-Richtlinien, der Good Clinical Practice (GCP) sowie den Standard Operating Procedures (SOP) entspricht. Außerdem agieren Sie als erster Ansprechpartner für CRO´s und externe Partner, wie z.B. Studienkoordinatoren, für alle studienverwandten Fragestellungen und zur Durchführbarkeit. Sie verwalten zudem die Patienten-Recruitment-Strategien mit dem Ziel, eine vielfältige Auswahl an Teilnehmern zu gewährleisten. Ebenso unterstützen Sie die Auswertung technischer Daten, deren Validierung und stellen die konstante Versorgung mit allen erforderlichen Materialien sicher, um die geplanten zeitlichen Abläufe zu gewährleisten. Die Planung und Teilnahme an Terminen der Forschungsteams sowie Trainings runden Ihr Aufgabenspektrum ab.
FähigkeitenFür diese Position qualifizieren Sie sich durch ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, sowie eine etwa 2-jährige Berufserfahrung in der Biotech- oder Pharmaindustrie beziehungsweise in einer Clinical Research Organization. Sie bringen umfassende Erfahrung in onkologischen Studien der Phasen 1-3 mit und - aufgrund Ihrer bisherigen Expertise - ein fundiertes Wissen über die relevanten Richtlinien, insbesondere ICH, GCP, PhRMA, sowie ethischer Grundlagen, zudem sind Sie vertraut mit der Gesamtanforderung für klinische Forschung im Hinblick auf die Arzneimittel-Entwicklung. Neben Ihrer schriftlichen und mündlichen Kommunikationsstärke zeichnen Sie sich durch ein ausgeprägtes Selbstmanagement in der Begleitung und Priorisierung mehrerer Projekte aus, in Kombination mit Anwendererfahrung in der technischen Erfassung klinischer Studien. Im Teamumfeld fühlen Sie sich wohl und setzen Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihre Detailaffinität ein, um komplexe Problemstellungen zu lösen. Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sowie die Bereitschaft zu Reisen werden für diese Stelle ebenso vorausgesetzt.
Beginnasap
Besonderes

Auf Ihre Initiativbewerbung freut sich

NiK Personalberatung e.K.

Sophie Buliczak

Telefon:+(49)731 15 900 18
Telefax:+(49)731 15 900 15
E-Mail:sb@nik-personal.de
Jetzt bewerben
NiK bei Xing NiK bei Twitter NiK bei Linkedin