ST-1477

Medical Scientific Manager (m/w) Germany

KategorieMedizin
UnternehmenUnser Auftraggeber ist ein international tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das Blutplasma beschafft und verarbeitet. Im Fokus stehen Medikamente die zur Behandlung seltener Erkrankungen wie z.B. Hämophilie oder Immunschwäche eingesetzt werden.
GebietBundesweit
BundeslandBayern
IndikationImmunologie, Hämatologie
zur Betreuung vonIhrer Ärzteschaft, Pflegepersonal, Apotheker sowie Gesundheitsbehörden
Berufserfahrung2-3-jährige Berufserfahrung im Bereich Medical Affairs oder Klinische Forschung
LevelProfessional
AufgabeIn der Funktion als „Medical Scientific Manager Germany“ berichten Sie direkt an den Global Medical Affairs Director und agieren als Schnittstelle zu wichtigen Meinungsbildnern, Forschern und Advisory Boards im Markt, welche Sie mit relevanten klinischen Daten versorgen und als medizinische Experten sowie zur Zusammenarbeit für klinische Studien gewinnen. Sie sind technischer und wissenschaftlicher Ansprechpartner für Ärzteschaft, Pflegepersonal, Apotheker sowie Gesundheitsbehörden und stellen eine sichere und zielführende Nutzung der Firmenprodukte sicher. Sie liefern detaillierte wissenschaftliche Produkt- und Krankheitsinformationen sowie Antworten hinsichtlich medizinischer Fragen zu allen vermarkteten und in der Pipeline befindlichen Produkten- unter Einhaltung von Standards der Ethik und Compliance, welche Sie als Zeichnungsberechtigter sicher stellen. Dabei arbeiten Sie funktionsübergreifend an der Schnittstelle von Medical Affairs zu Marketing, zu den Abteilungen der Arzneimittelzulassung und Arzneimittelsicherheit –Sie unterstützen das Vertriebsteam durch regelmäßige medizinisch- wissenschaftliche Schulungen sowie Ihre Teilnahme an wichtigen wissenschaftlichen Messen, Kongressen und Symposien.
FähigkeitenFür diese Position qualifizieren Sie sich durch ein naturwissenschaftliches Studium mit Promotion -idealerweise der Humanmedizin- sowie 2-3-jährige Berufserfahrung im Bereich Medical Affairs oder Klinische Forschung, vorzugsweise innerhalb der Biotech- bzw. Pharmaindustrie. Aufgrund Ihrer bisherigen Expertise bringen Sie fundiertes Wissen bzgl. des lokalen "code of practice" mit und haben Erfahrung in den Bereichen Immunologie oder Hämatologie. Zu Ihren persönlichen Kernkompetenzen zählen neben ausgeprägter Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Team- und Ergebnisorientierung auch ein hohes Maß an Flexibilität, ein strukturierter Arbeitsstil sowie ausgeprägte Selbstmotivation. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Pioniergeist, Hands-on Mentalität und strategisches Denken aus. Freude an zielführendem Austausch in der bestehenden Teamstruktur sowie fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden für diese Stelle explizit gewünscht.
Beginnasap
Besonderes

Auf Ihre Initiativbewerbung freut sich

NiK Personalberatung e.K.

Volker Geiße

Telefon:+(49)731 15 900 11
Telefax:+(49)731 15 900 15
E-Mail:vg@nik-personal.de
Jetzt bewerben
NiK bei Xing NiK bei Twitter NiK bei Linkedin